Aktuelle Angebote und Neuigkeiten

Auf Grund der hohen Nachfrage haben wir jetzt eine Nachtbox für Köder eingerichtet. So habt Ihr die Möglichkeit, Eure Wattwürmer und Andere zu jeder Zeit zu bekommen! Bitte kontaktiert uns vorab telefonisch, da dies nur mit Vorkasse möglich ist!

 Boote für Angelausflüge können über den Campingplatz Rerik, Tel: 0160-2267464 gemietet werden, oder in Kühlungsborn- West, Tel: 038293-14026, hier sogar mit Angelguide!                                                                                      Die Boote des Campingpark Rerik liegen im Salzhaff, sind Führerscheinfrei und zwischen 10.00 – 17.00 Uhr in Vermietung. Im Salzhaff können Plattfische, Hornhecht und Meerforelle geangelt werden.                                                  Die Boote in Kühlungsborn liegen direkt am Strand und somit ist man ganz nah am Fisch. Beste Angelreviere auf Plattfische, auch Steinbutt, sind hier innerhalb weniger Minuten zu erreichen! Auch diese Boote sind führerscheinfrei   und können von Februar bis Dezember von 9.00 – 16.00 / 18.00 Uhr gemietet werden. 

Kennt Ihr das auch: Jeder 2. Plattfisch ist zu klein und hat bis zum A… geschluckt !!!! Also entweder abschneiden oder aufschneiden? Die Fische überleben dabei leider oft nicht!                                                                                                      Wir sind daher sehr froh, Euch unseren handgefertigten Schollenlöser anbieten zu können. Egal wie tief der Haken sitzt, damit bekommt Ihr den Haken zu 90 Prozent problemlos aus dem Fisch ohne ihn übermäßig zu verletzen. Lasst Euch die Funktion im Geschäft vorführen, Ihr werdet erstaunt sein!

Die Hornhechtsaison ist eröffnet. Bevorzugt werden hier Spirolinomontagen mit Naturködern, da es bei Blinkern zu viele Fehlbisse gibt! Wer trotzdem nicht die Chance auf eine Meerforelle versäumen möchte, wird mitunter reich belohnt. Fische über 70cm waren in der letzten Zeit keine Seltenheit!       

           Große Heringe werden Nachts von den Seebrücken gefangen. Auch die Plattfische sind dieses Jahr nicht so platt!

Events & Veranstaltungen

 

Folgende Veranstaltungen werden vom Anglerverein Rerik organisiert:

Der Wattwurm - Herkunft, Haltbarkeit und die richtige Hälterung!

Der Wattwurm ist der meistgefragte Köder an Nord- und Ostsee, und das aus gutem Grund. Über seine Lockwirkung und Fängigkeit sind sich alle einig. Aber wo bekomme ich frische Würmer her und vor allem, wie kann ich sie frisch halten, wenn die Angelgeschäfte geschlossen sind ? –  Die Antwort darauf ist simpel – Meerwasser ! – der natürliche Lebensraum. 

Jetzt werden viele denken, hab ich versucht, waren nächsten Tag alle platt, unterschiedlicher Salzgehalt in Nord – und Ostsee, alles richtig und trotzdem möglich, ohne großen Aufwand. Im Anschluss meine Tips, worauf Ihr unbedingt achten solltet !

1. Der Behälter – Nehmt flache, wasserdichte Behälter und plant ein, dass maximal die Hälfte der Fläche mit Würmern bedeckt sein darf

2. Die Temperatur – Die optimale Lagertemperatur liegt bei 3 Grad

3. Der Kühlschrank – sollte jeden Tag mindestens 2 mal geöffnet und durchgelüftet werden , damit neuer Sauerstoff hinein kann.                    Kühlschränke sind Luftdicht geschlossen! Der Sauerstoff wird von Lebendködern relativ schnell verbraucht!

4. Das Wasser – Die Würmer sollten mit Wasser aus Nord- oder Ostsee max. halb bedeckt sein, damit sie den Sauerstoff aus der Luft            entnehmen können, sonst ersticken sie! Das Wasser muss täglich gewechselt werden , tote Würmer und Kot werden entfernt!                      Ob Ihr Wasser aus der Nordsee oder Ostsee nehmt, spielt eine untergeordnete Rolle, der Wattwurm kommt mit Beidem klar!                        Erstaunlicherweise scheinen die Nordseewürmer das Ostseewasser sogar blenden zu vertragen! Sie legen sofort an Umfang zu,                wirken lebhafter und sondern deutlich weniger Kot und Schleim ab. Dadurch sterben weniger Tiere bei der Hälterung und der                      Qualitätsverlust ist deutlich geringer, als bei höherem Salzgehalt!

Wir haben lange experimentiert, um an dieses Wissen zu gelangen! Grundsätzlich hängt die Haltbarkeit der Würmer natürlich auch von Ihrer Qualität beim Fang oder Erwerb ab! In Zeitung verpackte Würmer sollten schnellstmöglich ins Wasser! Wenn sie warm geworden sind, bitte nicht gleich ins eiskalte, sondern im Kühlschrank runterkühlen lassen! Vermeidet die Zugabe von Salzen oder Osmosewasser, auch Brackwasser ist nicht optimal! Viel Spaß und allzeit Petri- Heil! Euer Toddi